Schweizermeistertitel für Armin Flückiger über 100km

(08.06.2024/nr) Herausragende Leistung von unserem SC Diemberg Vereinsmitglied Armin Flückiger am 100km-Lauf in Biel. Mit einer Zeit von 6 Stunden und 54 Minuten holt er sich den Sieg und somit auch den Schweizermeistertitel über diese Distanz. Herzliche Gratulation zu diesem Erfolg.

Mehr Informationen zur "Nacht der Nächte" erhält ihr im Hintergrundbericht vom Begleitvelofahrer Stefan De Pizzol. 

Diembergcup Berglauf

(05.06.2024/nr)  Am Mittwoch, 05. Juni 2024 starteten 20 Diembergler/innen zu unserem Berglauf. 10 Männer und 10 Frauen waren bei noch schönem Wetter am Start. Die Bedingungen waren erstaunlich gut, obwohl es zuvor sehr viel geregnet hatte.

Hier geht es zur Rangliste.

4 Podestplätze beim Biberlauf in Uzwil

(25.5.2024/bsch) Die Diemberg-AthletInnen überzeugten auch beim 2. Meisterschaftslauf, der anlässlich des Biberlaufs in Uzwil stattfand:

Gleich vier 3. Plätze erkämpften sich unsere Läuferinnen und Läufer: Claudia Meili, Rahel Wespe, Flurin Camenzind und Roman Wespe liefen als drittklassierte ihrer Kategorie auf’s Podest. Einen TopTen-Rang holten sich auch Urs Blöchlinger als Fünfter und Ivo Bachmann mit einem 6. Rang.

Den Meisterschaftslauf bei den Männern entschied Flurin Camenzind vor Ivo Bachmann und Philipp Meili für sich. Claudia Meili gewann bei den Frauen vor Rahel Wespe und Selina Resegatti.

Die Resultate

Diembergcup Einzellauf

(15.05.2024/nr)  Am 15. Mai 2024 starteten wir zu unserem alljährlichen Einzellauf nach Lütschbach. Das Wetter war perfekt und dank Rahels Hilfe konnten wir die Strecke auch noch richtig abstecken :-) . Am Start waren 8 Männer und 6 Frauen. Vielen Dank an Emma und Nino für die Zeitmessung.

Hier geht es zur Rangliste.

In Wil holten sich die Diembergler beide Tagessiege

(1.5.2024/bsch) Anlässlich des Abendlaufes in Wil wurde der 1. Meisterschaftslauf dieses Jahres ausgetragen. Die DiemberglerInnen holten sich beide Tagessiege. Armin Flückiger gewann bei den Männern und Claudia Meili siegte bei den Frauen.

In der Meisterschafts-Wertung gewann bei den Männern Armin Flückiger vor Flurin Camenzind und Ivo Bachmann. Bei den Frauen klassierte sich Claudia Meili als Erste vor Olivia Hottinger und Nicole Blöchlinger.

Die Resultate

Premiere des Crosslauf Spezial

(19.04.2024/nr) Am Freitag, 19. April 2024 starteten wir unseren ersten Crosslauf Spezial. Trotz des kalten, regnerischen Wetters und ungemähter Wiese haben sich 2 Frauen und 8 Männer an den Start getraut.

Es wurde zum ersten mal in 2er-Teams gestartet und die letzte Runde wurde zusätzlich erschwert. Hier geht es zum neuen Modus und zur Rangliste.

Der 54. RunningDay war wieder ein voller Erfolg

(13.04.2024/bsch) Bei sommerlichen Temperaturen nahmen 407 Personen an unserem Anlass in Eschenbach SG teil.

Schon auf der 5km-Strecke gab es ein hochklassiges Duell, dass Jonas Gübeli vor Mario Bächtiger für sich entscheiden konnte. Den Streckenrekord verpasste er dabei um lediglich 3 Sekunden.

Auf der Hauptstrecke konnte Armin Flückiger leider nicht seine beste Leistung abrufen und musste Stefan Richle aus Wattwil den Sieg überlassen. Als Gesamtvierter gewann Armin aber die Kategorie Männer 30. Bei den Frauen holte sich Claudia Kuratli vom LC Uzwil den Tagessieg.

Neben Armin liess sich auch der langjährige OK-Präsident Urs Blöchlinger einen Start nicht nehmen. Einmal mehr zeigte Urs, dass er nach wie vor mit den besten Seniorenläufern mithalten kann und klassierte sich als Dritter in seiner Kategorie. Katherina Schubiger lief im 5km-Lauf als siebtbeste Frau ins Ziel.

Vor allem Dank dem Start einer 10köpfigen Laufgruppe des Werkheims Uster erlebten auch die neuen Unified-Kategorien eine erfolgreiche Premiere. Man merkte den Läuferinnen und Läufern mit Beeinträchtigung die grosse Freude an der Lauf-Teilnahme richtig an.

Das Organisationskomitee blick auf einen tollen und gelungenen Anlass zurück und dankt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Helferinnen und Helfern für den grossen Einsatz. Unter www.runningday.ch findet ihr die Rangliste und Fotos. 

Viele Teilnehmer am Diembergcup Strassenlauf

(28.03.2024/nr) Viele Diembergler haben an den Start des ersten Diembergcups im 2024 gefunden. Motivierte 15 Männer, 6 Frauen und sogar 4 Kinder sind gestartet. Da es immer noch Winterzeit war, waren alle gut sichtbar gekleidet und ausgestattet mit Stirnlampe. So ging es für alle auf die 3 Runden vom bewährten Strassenlauf, ausser für 3 Kinder, welche jeweils 1 Runde absolvierten. Nino Oberholzer bewältigte ebenfalls die 3 Runden und wurde bei den Männern sogar Sieger.

Hier geht es zur Rangliste.

Neues Co-Präsidium für den Sportclub Diemberg

(08.02.2024/nr) Nach zehn Jahren ist Schluss: Gabriel Morger gibt sein Amt als Vereinspräsident des SC Diemberg an die Geschwister Selina und Nino Resegatti weiter. Ab sofort wird der Sportverein in einem Co-Präsidium geführt.

Mehr dazu gibt es im Zeitungsartikel der Linth-Zeitung vom 08. Februar 2024 zu lesen.

xeiro ag